Indien ist ihre Inspiration

Alice von Baum entwirft hochwertige Luxusmode im Ethno Stil. Ihre Kollektionen leben von europäischen und asiatischen Stilrichtungen, die sich gegenseitig beeinflussen. Alice von Baum verarbeitet ihre jahrelangen, intensiv erlebten Reisen und Erfahrungen insbesondere in Indien. Sie entwickelt daraus eine Mode, die reich an Farben und Mustern ist und aus hochwertigen Materialien gefertigt wird.

Femininer Luxus

Das luxuriösen Sortiment der Alice von Baum Kollektion umfasst feminin geschnittene Blusen mit kleinen Stehkrägen und schmalen Knopfleisten, taillierte Steppjacken, lange, transparente Kleider aber auch Kurtas, knöchellange Tuniken mit seitlichem Schlitz, die über Hosen und Röcke getragen werden. Sie versteht es, die Eindrücke lebendiger Kulturen aus Asien in die europäische Mode zu übersetzen.

Edle Materialien: Kaschmir und Seide

Die Designerin verarbeitet hochwertige Materialien wie feinen Batist, reine Seide oder Chanderi. Chanderi ist ein handgewebtes, durchscheinendes Gewebe aus Seide und Baumwolle. Die kuscheligen Kaschmirtücher ihrer Kollektion und die verspielten Panelenröcke in Wendeoptik sind zugleich edel und elegant. Ein Traum aus erlesenen Materialien, vielfältigen Mustern, Formen und Farben weckt Begehrlichkeiten und spricht die Sinne jeder Frau an.

Blüten und Gewürze

Aus den Naturschätzen Indiens schöpft Alice von Baum die Ideen für die Farbräume ihrer Kollektionen. Frische Grüntöne des Jasmin, das zarte blau der Hibiskusblüte, kräftiges Dunkelrot und Purpur vermischen sich mit den warmen Tönen asiatischer Gewürze. Gedecktes Weiß spielt in den Entwürfen der Designerin ebenfalls eine wesentliche Rolle. Es ist Grundlage für eine der ältesten Techniken der Textilproduktion, dem Bedrucken von Stoffen von Hand. Alice von Baum greift diese Methode mit ihrer Mode auf: alle Modelle ihrer Kollektion reflektieren den unvergleichlichen Charme dieser handwerklichen Fertigkeit. Die Stoffe werden einseitig mit feingeschnitzten Modeln gestempelt. Dadurch wirkt die Stoffoberfläche dreidimensional und äußerst lebendig. Jeder Farbton wird in einem separaten Stempelvorgang aufgetragen. Mit viel Präzision und Geschick werden die einzelnen Schichten übereinander gedruckt, ohne dass die Konturen verlaufen. Neben der speziellen Stempeltechnik adaptiert Alice von Baum eine weitere, besondere Technik des Färbens auf ihre Kollektion: die Methode des Tye Dye macht die Kollektion der Designerin einzigartig.

Paisleymuster und florale Prints

Alice von Baum verarbeitet vielfältige Inspirationen in ihren Druckmotiven. Die Impulse aus Europa und Asien, im besonderen aus Südfrankreich und Indien, kombiniert sie spannungsreich mit Themen aus der Natur und mit Elementen ihrer Phantasie. Feine Paisleymuster und florale Prints wechseln sich mit verspielten Schmetterlingen ab. Die Muster dekorierer die kostbaren Unikate.

Schmuckstücke

Neben den edlen Kleidungsstücken umfasst die Kollektion Alice von Baum auch individuell gestaltete Schmuckstücke. Angefertigt mit der "Kundan-Work", einer subtilen Verzier- und Fasstechnik auf Basis von 24-karätigem Gold, werden farbenprächtige Edelsteine zu ausgefallenen Schmuckstücken wie Ringen und Ohrringen verarbeitet.